Turius Winkel

Wer den reißenden Grenzfluss überwunden hat, findet sich plötzlich in einem anderen Land wieder. Die Geheimnisse Turisedes reißen jedoch hier nicht ab, ebensowenig die Abenteuer.  Bekannt ist mittlerweile, dass am östlichen Ufer des Grenzflusses Neiße die Sakralen Bauten des Turius standen. Deshalb nennt sich diese Landschaft im polnischen Erlebnisdorf Bielawa Dolna auch TuriusWinkel.

Heute umrahmt das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas dieses Kleinod. So mancher Wanderer kommt hier auf seine Kosten und stolpert zwischendurch über die Spuren längst vergessener Geschichten eines Volkes, welches vor 1000 Jahren plötzlich verschwand.

Im Turius Winkel befindet sich:

  • Waldkunstgalerie
  • Das Sehcafé
  • Ziegenschloss mit Labyrinth
  • Deutsch-polnische Büffel-WG
  • Das Tümpeltal
  • Ausstellung „SCHICKSALSSCHLÄGE“
  • ESCAPEROOM „Geheime Versteckum“
  • Tretautos und Kurbelboote
  • BaumHausCamp
  • Camera Obscura

Eintritt in den Turius Winkel ist frei.

https://www.kulturinsel.com/turiuswinkel.html#c19641