Ein Spaziergang durch 500 Jahre europäische Architektur. In Görlitz kann man Baugeschichte ganz entspannt durchwandern. Fast 4000 Einzeldenkmale von der Gotik über die Renaissance, den Jugendstil bis in die Gegenwart in einem geschlossenen Ensemble machen Görlitz zu einem städtebaulichen Gesamtkunstwerk von unschätzbarem Wert. Von der Pracht der mittelalterlichen Tuchmacher-Häuser am historischen Untermarkt, über die Barockbauten des Obermarktes bis hin zum geschlossenen Gründerzeitviertel – in Görlitz ist die  Geschichte allgegenwärtig.