Vietnam ist eines der sich derzeit rasant entwickelnden Länder. Tourismus und Erwerbszweige wie Aquakulturen werden staatlich gefördert. Jeder will etwas vom großen Kuchen abbekommen. Durch den Krieg geschädigte Landschaften haben sich teilweise sehr gut erholt und müssen sich jetzt wieder ändern. Das Land besitzt jedoch auch noch kaum erschlossene Naturlandschaften. Vieles wird jedoch bereits erheblich geschädigt. Schauen wir uns um, was noch zu sehen ist. Ein Vortrag über Städte, Märkte, Historisches, traditionelles Essen, Naturparks und eine beeindruckende Flora & Fauna.

Vortrag in deutscher Sprache von André Luty, Frankenberg

Reisfelder bei Hoi Xuong pan (c) André Luty