Der Bau einer Fahrradroute entlang der Landstraße, die Łagów mit Pokrzywnik verbindet, ist Teil des Projekts. „Abenteuer mit Nysa – Entwicklung des polnisch-deutschen Grenzlandes – Etappe V“. Wir befinden uns derzeit in der Phase der Ausarbeitung der Ausschreibungsunterlagen. Wenn alles planmäßig verläuft, wird der Auftragnehmer, der die oben genannte Aufgabe erfüllt, bereits im März ausgewählt und der Abschluss der gesamten Investition ist für das dritte Quartal 2019 geplant.

  Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 kofinanziert.